Mannschaften – Kinder / Jugend

Tenniskindergarten

bei den Jüngsten geht es sehr spielerisch zu, mit dem Ziel, ein erstes Gefühl für und Spaß am Tennis  aufzubauen

Name Nachname

MANSCHAFTSFÜHRER LK23

Name Nachname

LK23

Name Nachname

LK23

U8 Kleinfeld

die U8 sammelt bereits auf dem Kleinfeld erste Erfahrungen  

Im Winter 2021/2022 findet das Training um … immer … statt.

 

Name Nachname

MANSCHAFTSFÜHRER LK23

Name Nachname

LK23

Name Nachname

LK23

U10 Kleinfeld

Auch dieses Jahr meldet die U10 wieder eine Mannschaft für den Spielbetrieb, worauf sich die Kinder über den Winter in der Turnhalle in Göllsdorf immer Dienstags ab 16:30 Uhr mit ihrem Trainer Martin Eglof vorbereiten.

Im Frühsommer 2022 wird dann die neue Verbandsrunde mit Staffelspielen stattfinden.
Einige Kinder haben schon letztes Jahr in der Verbandsrunde mitgespielt, während andere nun ihre ersten Erfahrungen sammeln werden.

Sicher hat die Mannschaft das Zeug dazu, einige Spieltage für sich zu entscheiden – viel Erfolg!

Gani

Lisa

Julius

Name Nachname

LK23

Name Nachname

LK23

U12 Kids Cup

Jetzt geht es so richtig los auf dem Groß-Feld

In dieser Saison greifen die Kids12 nach letztjähriger Pause
wieder an. Nachdem die Kids um Anselmo Froemel vor 2 Jahren noch auf dem Kleinfeld aktiv waren, werden sie in dieser Saison ihre Premiere auf dem Großfeld feiern.
Dadurch, dass im Winter gut trainiert wurde, sind Kimi Schlechta, Lionel Kurz (nicht auf dem Bild),
Anselmo Froemel und Lennard Huber (v.l.n.r.) gut für ihr Debüt auf dem Großfeld gerüstet.

Name Nachname

MANSCHAFTSFÜHRER LK23

Spielername

U15 Mädchen

Trainer T. Gerland, Julia Viereck, Ophelia Hertkorn, Jule Günthner, Monja Singh, Janina Pfautsch, Denise Lehmann.

In komplett neuer Besetzung starten unsere Mädchen in die Saison 2022

 

Viel Spaß und Erfolg

Luise

MANSCHAFTSFÜHRER

Name

U15 Jungs

Trainer T. Gerland, Max Heinrich, Francis Edinger, Lauriz Rottweiler, Aaron Hertkorn

vorne: Tobias Schlotter, Noah Brucker, Max Wieber, Joshua Berenz

Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Nicholas Günthner und aus zeitlichen Gründen von Jakob Strittmatter wird die Mannschaft in einer 6 er Formation antreten. Der erste Generationswechsel findet statt mit dem Ziel, die nachrückenden „Jungen Wilden“ zu integrieren um mit den etablierten Spielern eine Einheit zu schaffen.
Qualität und Quantität der Mannschaft stimmt. Die Mannschaft ist in der Lage vorne mitzuspielen. Es wäre keine Überraschung den Aufstieg, wie in der Hallenrunde, zu schaffen. Neu hinzugekommen ist Tobias Schlotter aus Feckenhausen.

Joshua Berenz

MANSCHAFTSFÜHRER

Joshua Berenz

LK21

Aaron Hertkorn

LK22

Francis Edinger

LK23